Aktuell Fastfood

Erfinder des Big Mac mit 98 gestorben

Washington (dpa) - Der Erfinder des Big Mac, des wohl bekanntesten Burgers der Welt, ist tot. Michael »Jim« Delligatti starb im hohen Alter von 98 Jahren in seinem Wohnort Pittsburgh, wie die Kette McDonald's am Mittwochabend twitterte. »Jim, wir danken dir und werden ewig an dich denken«, hieß es.

Der Big Mac gilt als bekanntester Burger der Welt. Foto: Christoph Schmidt/Archiv
Der Big Mac gilt als bekanntester Burger der Welt. Foto: Christoph Schmidt/Archiv
Der Big Mac gilt als bekanntester Burger der Welt. Foto: Christoph Schmidt/Archiv

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen