Aktuell Weltspiegel

Ban bittet Haiti um Geduld - Vereinzelt Unruhen

PORT AU PRINCE. Während in Haiti weiter Hunderttausende Opfer des Jahrhundertbebens zunehmend verzweifelt auf Hilfe warteten, hat UN-Generalsekretär Ban Ki Moon die Menschen um Geduld gebeten. Am Samstag habe das Welternährungsprogramm (WFP) 40000 Menschen versorgen können, sagte er bei einem Besuch in der weitgehend verwüsteten Hauptstadt Port-au-Prince.

Verzweifelt kämpfen die Überlebenden den Erdbebens in Haiti um die wenigen Lebensmittel.
Verzweifelt kämpfen die Überlebenden den Erdbebens in Haiti um die wenigen Lebensmittel. Foto: AP
Verzweifelt kämpfen die Überlebenden den Erdbebens in Haiti um die wenigen Lebensmittel.
Foto: AP

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit kündbar 
Auswählen