Aktuell Atomkraft

Aus für elsässisches Akw Fessenheim in vier Jahren

PARIS. Das französische Atomkraftwerk Fessenheim direkt am Rhein wird bis Ende 2016 für immer stillgelegt. Das kündigte Präsident François Hollande am Freitag in Paris an. Umweltschützer fordern seit langem die Abschaltung der Anlage, die die älteste des Landes ist. Das 1977 in Betrieb genommene Atomkraftwerk mit zwei Druckwasserreaktoren liegt in der Erdbebenzone des Rheingrabens und ist nach Meinung der Atomkraftgegner veraltet und pannenanfällig.

Die französische Atomanlage Fessenheim ist seit 1977 in Betrieb. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Die französische Atomanlage Fessenheim ist seit 1977 in Betrieb. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Die französische Atomanlage Fessenheim ist seit 1977 in Betrieb. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen