Aktuell Weltspiegel

Amoklauf an bayerischer Schule - Zehn Verletzte

ANSBACH. Wieder ein Amoklauf an einer Schule: Ein 18-Jähriger stürmte am Donnerstagmorgen im bayerischen Ansbach in sein Gymnasium und ließ zwei Molotow-Cocktails hochgehen. Nach Angaben der Polizei gab es zehn Verletzte. Unter ihnen ist auch der Täter. Er wurde festgenommen. Während des Polizeieinsatzes fielen Schüsse. Das Motiv des Jugendlichen war zunächst unklar. »Wir haben heute hier einen Amoklauf am Carolinum-Gymnasium gehabt«, sagte Einsatzleiter Udo Dreher drei Stunden nach dem Anschlag auf einer Pressekonferenz.

Polizisten und Sanitäter beim Einsatz nach dem Brandanschlag am Gymnasium Carolinum. FOTO: AP

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen