Aktuell Computer

Microsoft will am Freitag Explorer-Sicherheitslücke schließen

Berlin (dpa) - Microsoft will die gefährliche Sicherheitslücke in seinem Browser Internet Explorer am Freitag schließen. Ab etwa 19.00 Uhr deutscher Zeit werde dann außer der Reihe ein umfangreiches Sicherheits-Update zur Verfügung stehen, kündigte das Unternehmen an.

Sicherheitsexperten raten derzeit von einer Benutzung des Internet Explorers ab. Foto: Lou Dematteis
Sicherheitsexperten raten derzeit von einer Benutzung des Internet Explorers ab. Foto: Lou Dematteis
Sicherheitsexperten raten derzeit von einer Benutzung des Internet Explorers ab. Foto: Lou Dematteis

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen