Aktuell Auto

Google-Schwester Waymo erzielt Klage-Teilerfolg gegen Uber

San Francisco (dpa) - Im Rechtsstreit mit dem Fahrdienst-Vermittler Uber um angeblich gestohlene Technik für selbstfahrende Autos hat die Google-Schwester Waymo einen Teilerfolg erzielt. Das Gericht untersagte dem Chef des Roboterwagen-Programms von Uber, Anthony Levandowski, am Montag (Ortszeit) die weitere Forschung an der sogenannten Lidar-Technologie, um die es in dem Konflikt geht.

An der Scheibe eines Autos hängen Aufkleber der beiden Fahrdienst-Vermittler »Uber« und »Lyft«. Foto: Richard Vogel/Archiv
An der Scheibe eines Autos hängen Aufkleber der beiden Fahrdienst-Vermittler »Uber« und »Lyft«. Foto: Richard Vogel/Archiv
An der Scheibe eines Autos hängen Aufkleber der beiden Fahrdienst-Vermittler »Uber« und »Lyft«. Foto: Richard Vogel/Archiv

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen