Aktuell Internet

Das Internet - eine dunkle Bedrohung?

REUTLINGEN/TÜBINGEN. Wir werden ausspioniert. Das ist seit dem NSA-Skandal kein Geheimnis. »Deutschland zählt sogar zu den Ländern, die am meisten überwacht werden«, sagte Netzaktivistin Dr. Constanze Kurz während eines Vortrags in Tübingen. Unter dem Titel »Nach Snowden. Vom Leben in der Überwachungsgesellschaft« analysierte sie vor rund 400 Zuhörern im Kupferbau die Enthüllungen des Ex-Geheimagenten und wie die Politik damit umgeht. Später stellte sie sich den Fragen des Publikums. Kurz macht deutlich: Besonders durchleuchtet werden wir im Internet. Geheimdienste, soziale Netzwerke, Online-Shops – alle sammeln Informationen. Was die Spione mit den Daten anstellen und wie wir unsere Privatsphätre im Internet schützen können will der GEA von der Expertin wissen.

FOTO: FOTOLIA
FOTO: FOTOLIA
FOTO: FOTOLIA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen