Aktuell Studie

Chatten, lesen, fernsehen - Jugendliche nutzen alle Medien

MANNHEIM. Sie chatten im Internet, lesen Zeitung oder hören Radio - die Jugendlichen von heute nutzen die ganze Welt der Medien. Bücher und Radio sind ihrer Gunst sogar wieder etwas gestiegen, wie aus der repräsentativen Jim-Studie 2011 (»Jugend, Information, (Multi-)Media«) hervorgeht, die der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest am Freitag in Mannheim vorstellte. Die Nutzung moderner Medien stehe nicht unbedingt im Gegensatz zur Verwendung klassischer Medien, erklärten die Forscher.

Foto: dpa
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit kündbar 
Auswählen