Aktuell Politik

Zehntausende Bürger besuchen die Bundesregierung

BERLIN. Fünf Wochen vor der Bundestagswahl haben am Wochenende Zehntausende Berliner und Touristen die Bundesregierung besucht. Beim 11. Tag der offenen Tür informierten sich in der Hauptstadt Bürger im Kanzleramt und in 14 Bundesministerien über die Arbeit der Regierung. Sie diskutierten mit Ministern und warfen bei Führungen einen Blick hinter die Kulissen der Macht. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) begrüßte ihre Gäste persönlich und beantwortete Fragen. Außenminister und SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier diskutierte im Auswärtigen Amt mit Künstlern über den Fall der Mauer vor 20 Jahren.

Autogramm für einen jungen Fan: SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier sprach mit Bürgern im Auswärtigen Amt.
FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen