Aktuell Terrorismus

Zahl der Opfer nach Brüssel-Terror auf 35 erhöht

Brüssel (dpa) - Knapp eine Woche nach den verheerenden Anschlägen von Brüssel hat sich die Zahl der Todesopfer um vier auf nun 35 erhöht. Die neu bekannt gegebenen Opfer sind in den vergangenen Tagen in Krankenhäusern ihren Verletzungen erlegen, wie die Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte. Hinzu kommen noch die drei islamistischen Selbstmordattentäter. Die belgische Justiz erließ zudem Haftbefehle gegen drei weitere Terrorverdächtige.

Zahlreiche Menschen gedenken in Brüssel der Opfer der Anschläge. Foto: Olivier Hoslet
Zahlreiche Menschen gedenken in Brüssel der Opfer der Anschläge. Foto: Olivier Hoslet
Zahlreiche Menschen gedenken in Brüssel der Opfer der Anschläge. Foto: Olivier Hoslet

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen