Aktuell Politik

Wonneproppen Wilbär

STUTTGART. Er ist weiß, flauschig und so groß wie ein Stallhase: Die Wilhelma hat jetzt ihren eigenen Knut - sozusagen. Genauso putzig wie besagter Berliner ist das schwäbische Eisbärchen allemal. Knuts Promi-Status und den ganzen Star-Rummel drumrum will der Stuttgarter Zoo allerdings vermeiden. Deshalb wurde die Geburt des Kleinen am 10. Dezember 2007 bislang wie ein Staatsgeheimnis gehütet. Besucher sollen das Tier-Baby erst Ende April zu Gesicht bekommen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen