Aktuell Politik

Weniger Drogentote im Südwesten

Stuttgart. (dpa) Die Zahl der Drogentoten hat nach Angaben des Innenministeriums den niedrigsten Stand seit mehr als zehn Jahren erreicht. Im vergangenen Jahr starben 189 Menschen an Drogen, wie es in einer vorläufigen Bilanz heißt. Dies sei ein landesweiter Rückgang um 27,3 Prozent (2001: 260). Auch bundesweit zeichne sich ­ allerdings mit Ausnahme der neuen Bundesländer ­ ein Rückgang der Drogentoten um rund 20 Prozent ab. Das Innenministerium in Stuttgart warnte dennoch davor, von einer Trendwende zu sprechen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen