Aktuell Politik

Warnung an Serben und Albaner

NEW YORK. Der scheidende deutsche UN-Verwalter für das Kosovo, Michael Steiner, hat die politischen Führer der Albaner und der Serben vor einem Rückfall in die Vergangenheit gewarnt. Beide Seiten müssten im Kosovo Vertrauen schaffen, sagte er am Donnerstag zum Abschluss seines eineinhalb Jahre währenden Kosovo-Einsatzes im Range eines UN-Untergeneralsekretärs vor dem Weltsicherheitsrat in New York. »Wenn sie die Bevölkerung nicht nach vorne leiten, führen sie sie zurück.«

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit kündbar 
Auswählen