Aktuell Politik

Volltanken auf dem Vorfeld

STUTTGART. Einmal Volltanken bitte - was Autofahrern normal erscheint, ist für Piloten die Ausnahme. Vor jedem Flug kalkuliert die Besatzung genau, wie viel Tonnen Kerosin sie braucht. Ihre Treibstoffbestellung geht am Landesflughafen via Computernetzwerk direkt zu den Experten der Stuttgart Fuelling Services GbR (SFS). Hier arbeiten die Männer, die mit den Tankwagen aufs Vorfeld fahren. Geholt wird der Sprit bis jetzt noch im alten Tanklager auf der Westseite des Flughafens Stuttgart - doch am heutigen Montag wird das neue Treibstoffdepot auf der Ostseite gefeiert.

Beim Betanken von Jets gelten in Stuttgart strenge Sicherheitsvorschriften. GEA-FOTO: ZENKE
Beim Betanken von Jets gelten in Stuttgart strenge Sicherheitsvorschriften. GEA-FOTO: ZENKE
Beim Betanken von Jets gelten in Stuttgart strenge Sicherheitsvorschriften. GEA-FOTO: ZENKE

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen