Aktuell Parteiprogramme

Verbände: CDU und FDP sehen Naturschutz nachrangig

STUTTGART. Die baden-württembergischen Regierungsparteien CDU und FDP halten Umwelt- und Klimaschutz sowie Ressourcenschonung aus Sicht von Naturschützern für nachrangig. Dies ergaben eine Auswertung der Parteiprogramme und eine Befragung der Kandidaten für die Landtagswahl am 27. März durch den Naturschutzbund (NABU) und den Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND). So sei das CDU-Programm in Sachen Naturschutz »eher sehr unterhaltsame Prosa«, sagte BUND-Landeschefin Brigitte Dahlbender am Montag in Stuttgart. Konkrete Schritte zur Verbesserung des Klimaschutzes fehlten. CDU und FDP setzten einseitig auf Straßenbau und Atomenergie.

Dürfen nicht sich selbst und damit der Natur überlassen werden: Streuobstwiesen brauchen auch Pflege. FOTO: PR
Dürfen nicht sich selbst und damit der Natur überlassen werden: Streuobstwiesen brauchen auch Pflege. FOTO: PR
Dürfen nicht sich selbst und damit der Natur überlassen werden: Streuobstwiesen brauchen auch Pflege. FOTO: PR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen