Aktuell Konflikte

USA und Russland einig über Vernichtung syrischer C-Waffen

Genf (dpa) - Die USA und Russland haben sich auf die Vernichtung aller syrischen Chemiewaffen bis Mitte 2014 geeinigt. Das Regime in Damaskus muss demnach seine Arsenale innerhalb einer Woche öffnen. Es muss zudem internationalen Inspekteuren umgehend Zutritt zu sämtlichen C-Waffen-Depots gewähren.

Wagen der UN-Chemiewaffeninspekteure während ihres Einsatzes in Syrien. Foto: epa/str
Wagen der UN-Chemiewaffeninspekteure während ihres Einsatzes in Syrien. Foto: epa/str
Wagen der UN-Chemiewaffeninspekteure während ihres Einsatzes in Syrien. Foto: epa/str

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen