Aktuell Unglück

US-Flottenkommandeur muss nach Unglücksserie abtreten

Singapur (dpa) - Vier Unglücke mit US-Kriegsschiffen seit Beginn des Jahres, bis zu 17 Tote. Jetzt ist der Befehlshaber der betroffenen Flotte seinen Posten los.

Der an seiner Backbordseite beschädigte US-amerikanische Lenkwaffenzerstörer USS John S. McCain ist am 21.08.2017 am Marinestütz
Der an seiner Backbordseite beschädigte US-amerikanische Lenkwaffenzerstörer USS John S. McCain ist am 21.08.2017 am Marinestützpunkt Changi (Singapur) nach einer Kollision mit einem Tanker auf See angedockt. Foto: Wong Maye-E
Der an seiner Backbordseite beschädigte US-amerikanische Lenkwaffenzerstörer USS John S. McCain ist am 21.08.2017 am Marinestützpunkt Changi (Singapur) nach einer Kollision mit einem Tanker auf See angedockt. Foto: Wong Maye-E

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen