Aktuell Präsident

Ungarns Präsident tritt wegen Plagiataffäre zurück

Budapest (dpa) - Vor 20 Jahren hatte er seine Doktorarbeit abgeschrieben, jetzt holte ihn das Plagiat ein. Fast eine Woche lang kämpfte Staatspräsident Schmitt um sein Amt. Am Ende vermochte ihn nicht einmal mehr sein Förderer, Ministerpräsident Viktor Orban, zu halten.

Abgang: Der ungarische Präsident Pal Schmitt nach der Ankündigung seines Rücktritts. Foto: Laszlo Beliczay
Abgang: Der ungarische Präsident Pal Schmitt nach der Ankündigung seines Rücktritts. Foto: Laszlo Beliczay
Abgang: Der ungarische Präsident Pal Schmitt nach der Ankündigung seines Rücktritts. Foto: Laszlo Beliczay

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen