Aktuell Politik

Thierse für höhere Erbschaftsteuer

BERLIN. Industriepräsident Michael Rogowski hat vor einer neuerlichen Debatte um höhere Erbschaftsteuern gewarnt. »Wer eine Verschärfung der Erbschaftsteuer fordert, der gefährdet tausende Betriebsübergänge und die betroffenen Arbeitsplätze«, sagte der Chef des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) dem »Tagesspiegel«. Zuvor hatte sich Bundestagspräsident Wolfgang Thierse für eine höhere Erbschaftsteuer ausgesprochen. »Es gibt die Prognose, dass bis zum Jahre 2010 in Deutschland zwei Billionen Euro vererbt werden. Das ist ja in bestimmter Weise leistungsloses Einkommen«, begründete Thierse im ARD den in der SPD von vielen geteilten Vorstoß. (dpa)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen