Aktuell Politik

Straftaten werden konsequent verfolgt

FREIBURG. Mit einem Großaufgebot an Beamten will die Polizei in Baden-Württemberg in der anstehenden heißen Phase der Fastnacht mögliche Ausschreitungen verhindern. Ziel sei es, Randalierer frühzeitig aus dem Verkehr zu ziehen und Gewalttaten bereits im Ansatz zu unterbinden, sagte ein Sprecher der Landespolizeidirektion Freiburg am Mittwoch. Im Einsatz sein werden uniformierte sowie zivile Ordnungskräfte. In der Vergangenheit war es in den närrischen Tagen immer wieder zu gewalttätigen Aktionen gekommen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen