Aktuell Politik

Staab gewinnt Wettbewerb

STUTTGART. Die Pläne für das neue Regierungsviertel nehmen Gestalt an. Das Berliner Büro des Heidelberger Architekten Volker Staab gewann mit seinem Entwurf den Wettbewerb um den Bau des Innenministeriums an der Willy-Brandt- Straße. Baubeginn für das sechsgeschossige Bürogebäude soll Ende 2009 sein, sagte Finanzminister Gerhard Stratthaus am Donnerstag in Stuttgart. Im Sommer 2011 soll der etwa 200 Meter lange, funktionale Bau fertig sein, damit die Belästigungen aus der Baustelle für das Bahnprojekt Stuttgart 21 und für den Neubau nicht zusammenfallen. Die Kosten liegen bei etwa 65 Millionen Euro.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen