Aktuell Land

Spitzenkandidat Wolf feuert CDU für Wahlkampf an

Rust (dpa/lsw) - Rund vier Monate vor der Landtagswahl hat CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf seine Partei für den angestrebten Regierungswechsel im März angefeuert. »Ich brenne darauf, diesem Land wieder eine CDU-geführte Landesregierung zu geben. Wir sind bereit, Grün-Rot in die Opposition zu schicken«, rief Wolf am Samstag beim Parteitag der baden-württembergischen CDU in Rust (Ortenaukreis). Die CDU sei geschlossen und habe die Oppositionszeit zur Erneuerung genutzt. »Wir stehen für den Neubeginn der CDU in Baden-Württemberg.«

Guido Wolf, der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg und Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2016, jub
Guido Wolf, der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg und Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2016, jubelt beim zweitägigen Landesparteitag der CDU in Rust nach seiner Rede den Delegierten zu. Foto: dpa
Guido Wolf, der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg und Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2016, jubelt beim zweitägigen Landesparteitag der CDU in Rust nach seiner Rede den Delegierten zu.
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen