Aktuell Politik

SPD trotz »Deutschland-Plans« nur bei 23 Prozent

BERLIN. SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier hat die Partei mit seinem »Deutschland-Plan« in den Umfragen zunächst nicht aus dem Tief gebracht. Nach dem neuen ARD-»Deutschlandtrend« verloren die Sozialdemokraten im Vergleich zur Vorwoche einen Prozentpunkt. Derzeit käme die SPD auf 23 Prozent. Die Union büßte ebenfalls einen Punkt ein, liegt mit 35 Prozent aber weiter mit großem Abstand vorn. Zusammen mit der FDP (16 Prozent/plus 2) hätte sie derzeit eine Mehrheit. Grüne und Linke blieben unverändert bei 13 beziehungsweise 10 Prozent.

Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier setzt alle Hebel in Bewegung, um die Umfragewerte der SPD zu verbessern. FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen