Aktuell Politik

Spanier wählen

MADRID. Die Zeichen scheinen für José Luis Rodríguez Zapatero auf Sieg zu stehen. Nach den letzten in Spanien veröffentlichten Umfragen kann der Ministerpräsident bei der Parlamentswahl an diesem Sonntag auf eine knappe Mehrheit hoffen. Seine Sozialistische Arbeiterpartei (PSOE) erhält, wenn die Meinungsforscher sich nicht irren, vier Prozentpunkte mehr Stimmen als die konservative Volkspartei (PP). Obendrein gab der smarte Regierungschef in zwei TV-Debatten mit dem PP-Spitzenkandidaten Mariano Rajoy die bessere Figur ab.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen