Aktuell Medizin

Sonntags direkt in die Notarztpraxis

STUTTGART. Der Schädel brummt, die Nase ist zu, das Fieberthermometer zeigt 39,5 Grad. Dumm, wenn dann auch noch Sonntag ist. Wer in solchen Fällen einen Arzt braucht, muss heute meist erst einmal die Zeitung durchblättern oder den Anrufbeantworter des Hausarztes abhören.

Was tun, wenn man am Wochenende krank wird? Die Kassenärztliche Vereinigung möchte, dass die Patienten im ganzen Land in zentral
Was tun, wenn man am Wochenende krank wird? Die Kassenärztliche Vereinigung möchte, dass die Patienten im ganzen Land in zentralen Notfallpraxen behandelt werden, die möglichst an ein Krankenhaus angeschlossen sind. Foto: dpa
Was tun, wenn man am Wochenende krank wird? Die Kassenärztliche Vereinigung möchte, dass die Patienten im ganzen Land in zentralen Notfallpraxen behandelt werden, die möglichst an ein Krankenhaus angeschlossen sind.
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen