Aktuell Luftverkehr

Südwest-Airports von Entscheidung zu Frankfurt nicht betroffen

Stuttgart (dpa/lsw) - Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zum Nachtflugverbot am größten deutschen Flughafen in Frankfurt/Main hat keine Auswirkungen auf die Airports in Baden-Württemberg. Auf dem größten Landesflughafen in Stuttgart darf die letzte Maschine um 23.00 Uhr starten, wie ein Sprecher am Donnerstag sagte. »Wir haben hier sehr strenge Regeln.« So dürfe die letzte Landung um 23.30 Uhr stattfinden. Es gebe aber Ausnahmen.

Fluggesellschaften und Flughafenbetreiber halten vor allem wegen des Frachtverkehrs Nachtflüge für notwendig. Foto: Frank Rum
Fluggesellschaften und Flughafenbetreiber halten vor allem wegen des Frachtverkehrs Nachtflüge für notwendig. Foto: Frank Rumpenhorst
Fluggesellschaften und Flughafenbetreiber halten vor allem wegen des Frachtverkehrs Nachtflüge für notwendig. Foto: Frank Rumpenhorst

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen