Aktuell Nahost

Raketenangriff: Pliezhäuserin rettet sich und 60 andere

REUTLINGEN/SHAVEI ZION. Terror-Wahnsinn im Nahen Osten: Dorothea Bayer aus Pliezhausen kann gerade noch rechtzeitig in einen nahegelegenen Bunker flüchten, bevor sich eine Rakete gestern drei Meter tief in den Vorhof ihres Hauses eingräbt. Am Telefon spricht sie über den Angriff, der beinahe mehr als 60 unschuldige Menschen mit in den Tod gerissen hätte.

Eine Rakete bohrte sich drei Meter vor dem Heim für Holocaust-Überlebende drei Meter tief in den Boden. Die daraus entstehende D
Eine Rakete bohrte sich drei Meter vor dem Heim für Holocaust-Überlebende drei Meter tief in den Boden. Die daraus entstehende Druckwelle zerstörte Teile des Gebäudes. FOTO: PR
Eine Rakete bohrte sich drei Meter vor dem Heim für Holocaust-Überlebende drei Meter tief in den Boden. Die daraus entstehende Druckwelle zerstörte Teile des Gebäudes. FOTO: PR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen