Aktuell Politik

Polizei steht vor einem Rätsel

BAD RAPPENAU. Nach dem gewaltsamen Tod einer 81 Jahre alten Geschäftsfrau aus Bad Rappenau (Kreis Heilbronn) haben die Ermittler weiter keine heiße Spur. Allerdings fanden Spaziergänger in einem Bach in Bad Rappenau eine Geldkassette, die wahrscheinlich aus der Wohnung der Getöteten stamme, so die Polizei. Erkenntnisse über den Täter lägen aber noch nicht vor. Die Seniorin war am vergangenen Donnerstag von einem Angestellten in ihrer Wohnung erschossen gefunden worden. Die Tatwaffe sei noch nicht entdeckt worden. (dpa)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen