Aktuell Gesundheitswesen

Patient Klinik nach Tarifabschluss noch kränker

STUTTGART. Der Tarifabschluss im öffentlichen Dienst vergrößert nach Darstellung der Krankenhausgesellschaft (BWKG) das Leiden der Kliniken im Südwesten immens. In ihren Etats klaffe ein immer größeres Finanzloch, erläuterte Verbandschef Thomas Reumann am Montag in Stuttgart. Bei der Lücke von 255 Millionen Euro in diesem Jahr schlage allein die Erhöhung der Gehälter für die nicht-ärztlichen Beschäftigten an den kommunalen Kliniken mit 123 Millionen Euro zu Buche. »Die gute und engagierte Arbeit der Mitarbeiter soll und muss fair und angemessen bezahlt werden.«

Foto: dpa
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen