Aktuell KOMMENTAR

Parteispenden: Höchste Zeit für mehr Transparenz

Die Waffenschmiede Heckler & Koch hat also angeblich versucht, sich politische Unterstützung für einen Deal mit Mexiko durch Spenden an zwei FDP-Politiker sowie an den Kreisverband des CDU-Fraktionschefs Volker Kauder zu sichern.

Heckler & Koch
Gegen Waffenproduzent Heckler und Koch laufen momentan Ermittlungen wegen Bestechung. Foto: Bernd Weissbrod/Archiv
Gegen Waffenproduzent Heckler und Koch laufen momentan Ermittlungen wegen Bestechung. Foto: Bernd Weissbrod/Archiv

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen