Aktuell Politik

Parteien streiten wieder über Grundgesetzänderung

BERLIN. Nach der Freilassung der Geiseln an Bord der »Hansa Stavanger« ist zum wiederholten Male die Diskussion darüber aufgeflammt, der Bundeswehr per Grundgesetz-Änderung die Befreiung von Geiseln zu ermöglichen. Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) wies die Forderung, die Verteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU) in der »Bild am Sonntag« abermals erhoben hatte, erneut zurück. Die Bundeswehr dürfe bereits im Rahmen der Operation »Atalanta« vor dem Horn von Afrika Geiseln aus der Hand von Piraten befreien, eine Verfassungsänderung sei dazu nicht notwendig, sagte Zypries dem »Hamburger Abendblatt«.

Wenn's nach Verteidigungsminister Jung geht, sollen  deutsche Marinesoldaten in Zukunft auch Geiseln befreien dürfen. FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen