Aktuell Politik

»Nicht zum Nulltarif«

STUTTGART. Der Philologenverband Baden-Württemberg (PhV) mahnt zur Eile bei der Reform des achtjährigen Gymnasiums. »Die neuen Regelungen müssen jetzt schnell bekannt gemacht werden, damit sie die Schulen zum neuen Schuljahr noch umsetzen können«, sagte PhV-Landeschef Karl-Heinz Wurster. Das Kultusministerium hatte ursprünglich angekündigt, im Mai der Öffentlichkeit die Ergebnisse der runden Tische vorzustellen. Nach Elternprotesten gegen die Überforderung der Schüler haben sich seit März Lehrer, Eltern, Schüler und Experten an fächerbezogenen runden Tischen mit den Problemen befasst.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen