Aktuell Präsident

Nach Flugzeugabsturz: Weltweit Trauer

Warschau/Berlin (dpa) - »Tragödie für Polen«, »nationale Katastrophe«: Der Tod des polnischen Präsidenten Lech Kaczynski (60) und zahlreicher weitere Spitzenpolitiker bei einem Flugzeugabsturz im russischen Smolensk hat international große Bestürzung ausgelöst. Kremlchef Dmitri Medwedew kondolierte dem polnischen Volk ebenso wie Bundespräsident Horst Köhler und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Der britische Premier Gordon Brown würdigte Kaczynski als eine der »Schlüsselfiguren in Polens jüngster politischen Geschichte«.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit kündbar 
Auswählen