Aktuell Politik

Landes-Etat im Brennpunkt

STUTTGART. Mit drei Plenarsitzungstagen setzt der baden-württembergische Landtag in dieser Woche die Beratungen über den Landesetat 2009 fort. Am Mittwoch wird es in der Debatte über den Haushalt des Staatsministeriums zu einer Generalaussprache über den politischen Kurs der CDU/FDP-Landesregierung von Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) kommen. Dabei geht es voraussichtlich um die jüngste Vereinbarung von Bund und Ländern zur Schuldenbegrenzung, um die Konjunkturprogramme sowie um die Zukunft der Landesbank. Bis Freitag debattieren die Parlamentarier die Etats der einzelnen Ressorts. Finanzminister Willi Stächele (CDU) will im zweiten Jahr in Folge die Ausgaben des Landes ohne neue Kredite finanzieren. (dpa)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen