Aktuell Politik

Jürgen Trittin im GEA-Interview: »Wir fürchten keine Konkurrenz«

REUTLINGEN. Jürgen Trittin ist der Mann, der uns als Umweltminister einst das Dosenpfand bescherte und den Atom-Ausstieg. Seit vielen Jahren gilt der heute 55-Jährige als »grünes Alphatier« am kommenden Dienstag spricht er in Reutlingen (Uhlandhöhe, 20 Uhr) über den »Neuen grünen Gesellschaftsvertrag«. Wie sieht das soziale Programm der Ökopartei aus? Wie soll es in Afghanistan weitergehen? Was wusste Jürgen Trittin über Manipulationen beim Gutachten über das Atom-Endlager Gorleben? GEA-Redakteurin Bettina Jehne hat mit dem Grünen-Spitzenkandidaten gesprochen.

Kühler Stratege und manchmal noch »grüner Rotzbengel«: Jürgen Trittin.
FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen