Aktuell Kommentar

Israel bekommt einen Schuss vor den Bug

Der Internationale Gerichtshof (IGH) in Den Haag fordert Israel zu mehr Schutz der Zivilbevölkerung in Gaza auf. Die Kampfhandlungen einstellen muss Israel nicht. Eine Entscheidung mit Augenmaß, die einen kräftigen Schuss vor den Bug von Benjamin Netanjahu und seinen Hardlinern in der israelischen Regierung bedeutet, kommentiert Karin Kiefhaber.

Das Leiden der Zivilbevölkerung im Gazastreifen steht im Zentrum des jetzigen Urteils des Internationalen Gerichtshofs in Den Ha
Das Leiden der Zivilbevölkerung im Gazastreifen steht im Zentrum des jetzigen Urteils des Internationalen Gerichtshofs in Den Haag. Foto: Mohammed Talatene/dpa
Das Leiden der Zivilbevölkerung im Gazastreifen steht im Zentrum des jetzigen Urteils des Internationalen Gerichtshofs in Den Haag.
Foto: Mohammed Talatene/dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 3 Monate zum Sonderpreis lesen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle exklusiven Inhalte
  • Mindestlaufzeit 3 Monate, danach zum Sonderpreis von 7,90 € monatlich
  • Nach 3 Monaten monatlich kündbar

 

Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • 1 Monat zum Sonderpreis lesen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle exklusiven Inhalte
  • Mindestlaufzeit 1 Monat, danach nur 9,90 € monatlich
  • Danach monatlich kündbar

 

Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • 6 Monate zum Sonderpreis lesen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle exklusiven Inhalte
  • Mindestlaufzeit 6 Monate, danach nur 9,90 € monatlich
  • Nach 6 Monaten monatlich kündbar

 

Auswählen