Aktuell Politik

Hohe Hürden vor Studium

STUTTGART. Im Gegensatz zur bundesweiten Entwicklung geht im Südwesten die Zahl der Studienanfänger zurück. Selbst in den zukunftsträchtigen Natur- und Ingenieurwissenschaften sinken die Zahlen. Die Grünen schlagen Alarm: Gegenüber dem »Masterplan« fehlten 5 000 Studienplätze. Als einen der Gründe des Rückgangs vermuten die Grünen, dass die Landesregierung im Hochschulbereich »aktiv auf klein und fein setzt«. Vor allem die Universitäten hätten durch Eignungsprüfungen und lokale Zugangsbeschränkungen die Aufnahme eines Studiums deutlich erschwert.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen