Aktuell Politik

Fürs Schulessen gibt's kein Geld

STUTTGART. Die Schulen in Baden-Württemberg erhalten auch künftig keine Landeszuschüsse für ein warmes Mittagessen. Mit der Regierungsmehrheit aus CDU und FDP hat der Landtag am Mittwoch Anträge der Oppositionsfraktionen SPD und Grüne für eine finanzielle Beteiligung des Landes am Schulessen abgelehnt. Redner der Koalition betonten, das Land plane in Absprache mit dem Städtetag einen Vorstoß auf Bundesebene, um die Regelsätze im Sozialleistungssystem zu erhöhen. Um auch Kindern aus sozial schwachen Familien eine warme Schulmahlzeit zu ermöglichen, müssten die Hartz-IV-Sätze geändert werden.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen