Aktuell Politik

Für parteipolitische Unabhängigkeit

MANNHEIM. Die Freien Wähler in Baden-Württemberg wollen nicht bei der Landtagswahl im Jahr 2011 antreten. »Eine Teilnahme würde uns spalten und schwächen«, sagte der Landesvorsitzende der Freien Wählervereinigung (FWV), Heinz Kälberer, am Samstag bei der Jahreshauptversammlung seines Verbandes in Mannheim. Durch ein solches Vorgehen würden den Freien Wählern angesehene Persönlichkeiten und bisherige kommunale Mandatsträger verloren gehen. Die Freien Wähler wollten bewusst ihre parteipolitische Unabhängigkeit wahren und nur bei den Kommunalwahlen am 7. Juni um das Vertrauen der Bürger werben. Bei Gemeinderatswahlen sind die Freien Wähler im Südwesten seit längerem die stärkste politische Kraft vor der CDU.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen