Aktuell Politik

Für die Region in Europa

REUTLINGEN. Erneut wird Südwürttemberg mit zwei Parlamentariern im Europa vertreten sein. Zum dritten Mal nach 1999 und 2004 erhielt die CDU-Agrarexpertin Elisabeth Jeggle (61) aus Biberach einen Sitz in Straßburg. Gegenüber dem GEA äußerte sie sich »glücklich über den persönlichen Erfolg«. Insgesamt aber sei sie »hin- und hergerissen«. Zwar sei es für die Union ein »Super-Ergebnis«, 42 der 99 Sitze in Straßburg errungen zu haben. Trotzdem sei sie aufgrund der niedrigen Wahlbeteiligung »nachdenklich. Ich frage mich, was müssen wir tun, um die Menschen mehr mitzunehmen?«

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen