Aktuell Internet

Ex-CIA-Agentin will Twitter kaufen und Trump sperren

Washington (dpa) - Eine ehemalige CIA-Agentin will Twitter kaufen, um das Konto des US-Präsidenten Donald Trump zu sperren. Valerie Plame Wilson war im Sommer 2003 durch Indiskretionen des Weißen Hauses enttarnt worden und führte das auf einen Racheakt der damaligen Regierung unter Präsident George W. Bush zurück.

Ex-CIA-Agentin Valerie Plame Wilson: »Trump nutzt Twitter als Waffe«. Foto: Jonathan Short
Ex-CIA-Agentin Valerie Plame Wilson: »Trump nutzt Twitter als Waffe«. Foto: Jonathan Short
Ex-CIA-Agentin Valerie Plame Wilson: »Trump nutzt Twitter als Waffe«. Foto: Jonathan Short

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen