Aktuell Politik

Es kann noch dauern, bis Gas fließt

MOSKAU/BRÜSSEL. Trotz des wachsenden Energie-Notstands in Südosteuropa ist im russisch-ukrainischen Gasstreit eine Wiederaufnahme der Lieferungen erneut in die Ferne gerückt. Der russische Präsident Dmitri Medwedew setzte amSonntag ein Abkommen über den Einsatz von Gaskontrolleuren einseitig außer Kraft. Das Abkommen galt als Voraussetzung für die Wiederaufnahme russischer Gaslieferungen über die Ukraine in den Westen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen