Aktuell Forschung

Erinnerung als Motor der Erneuerung

Konstanzer Wissenschaftlerin spricht über das kulturelle Gedächtnis vor dem Hintergrund des Holocausts

Holocaust Gedenktag
Die Kulturwissenschaftlerin sieht das Holocaust-Gedenken als historische Mission, wie bei diesem Gedenktag in New York an die Millionen Juden, die von den Nazis im Zweiten Weltkrieg ermordet wurden.
Die Kulturwissenschaftlerin sieht das Holocaust-Gedenken als historische Mission, wie bei diesem Gedenktag in New York an die Millionen Juden, die von den Nazis im Zweiten Weltkrieg ermordet wurden.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen