Aktuell Politik

»Endlich ist sie weg«

PFORZHEIM. Nach jahrelanger Kritik an ihrem Führungsstil ist die heftig umstrittene Rektorin der Pforzheimer Waldschule von ihrem Arbeitsplatz nun doch abberufen worden. »Cornelia Frech-Becker wird diese Schule vorläufig nicht mehr führen und darf das Schulgelände nicht mehr betreten«, sagte am Dienstag der Sprecher des zuständigen Karlsruher Regierungspräsidiums, Konrad Weber. Die Ausübung ihrer Amtsgeschäfte war ihr von der Behörde per Verfügung verboten worden. Auch Kultusminister Helmut Rau (CDU) schaltete sich in den Konflikt um Frech-Becker ein.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen