Aktuell Politik

»Empört über Manager-Gehälter« »Zu wenig und zu spät für Clinton«

Überall in Europa empört man sich über hohe Manager-Gehälter. Unternehmer haben die Aufgabe, Mitarbeiter zu führen und gelegentlich schmerzhafte Entscheidungen zu treffen. Wenn der Chef jedoch gegen jedes Risiko abgesichert ist, wieso sollten seine Angestellten bereit sein, Risiken einzugehen? Deshalb sind sehr hohe Gehälter moralisch fragwürdig. In Zeiten drohender Inflation ist Mäßigung angesagt - bei allen Gehältern.

Selbst wenn jetzt beim US-Vorwahlkampf noch alles zugunsten von Hillary Clinton abliefe, so wäre das zu wenig und zu spät.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen