Aktuell Prozesse

Ein Opfer des Esslinger Rockermordes sagt vor Gericht aus

Stuttgart/Esslingen (dpa/lsw) - Unter starken Polizeikontrollen hat am Mittwoch ein Opfer zum Rockermord von Esslingen ausgesagt. Der 22-Jährige schilderte vor dem Stuttgarter Landgericht, wie sein Bruder bei dem Messerangriff der Red Legions auf eine kleinere Gruppe der Black Jackets kurz vor Weihnachten 2012 starb und er selbst lebensgefährlich verletzt wurde.

Foto: dpa
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen