Aktuell Politik

Durchbruch erreicht

STUTTGART/TÜBINGEN. Bei den Tarifverhandlungen für die 25000 Beschäftigten der baden-württembergischen Universitätskliniken ist am Sonntag ein Durchbruch erzielt worden. Gewerkschaft und Arbeitgeber hätten sich bei den drei strittigen Punkten Arbeitszeit, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie Lohn und Gehalt auf ein vorläufiges Ergebnis geeinigt, sagte ein Verdi-Sprecher in Stuttgart. Der großen Tarifkommission soll das Ergebnis an diesem Montag zur Abstimmung vorgelegt werden. Michael Gross, Geschäftsführer von Verdi Neckar-Alb, führt dieses Ergebnis vor allem auf die große Streikbereitschaft der Beschäftigten, insbesondere die der Tübinger Kliniken, zurück. (dpa) Seite 5

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen