Aktuell Politik

Die Stimme der Massen

TEHERAN. Die letzte Großdemonstration dieser Art hat es vor 30 Jahren im Iran gegeben, als Großajatollah Ruhollah Khomeini aus Frankreich nach Teheran zurückkehrte und die Islamische Republik ausrief. Alle anderen Massenaufläufe waren für den Staat - und von diesem organisiert. Hunderttausende nahmen an den Kundgebungen am Montag teil, Augenzeugen sprachen sogar von mehr als einer Million. Selbst schwangere Frauen mischten sich unter die Massen. Und alle hatten nur eine Forderung: »Gebt uns unsere Stimmen zurück.«

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen