Aktuell Politik

Die Fackel soll auf den Mount Everest

PEKING. Am Mount Everest haben offenbar die letzten Vorbereitungen für den olympischen Fackellauf auf den höchsten Gipfel der Welt begonnen. Die Läufer hätten mit ihrem Kletter- und Anpassungstraining begonnen, sagte am Freitag der Sprecher des Teams, Zhang Zhijian, laut China News Service. »Das derzeitige Training ist ein Teil des Aufstiegs«, sagte der Sprecher. Das Team habe in jedem der Everest-Camps nun Bergsteiger stationiert. »Wir können jederzeit auf den Gipfel steigen, wenn es das Wetter erlaubt.«

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen