Aktuell Datenschutz

Der Große Bruder in der Hosentasche

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie gut Ihr schickes Smartphone Sie kennt? Wahrscheinlich besser, als Ihnen lieb ist. Die flachen Kleincomputer sammeln und speichern rund um die Uhr intimste Informationen. Deshalb ist es fast schon Pflicht zu wissen, was die Geräte können, und wie jeder wenigstens einen Teil seiner Privatsphäre vor dem Zugriff von Internetkonzernen oder Geheimdiensten schützen kann

Smartphones sind für Geheimdienste und Internetkonzerne wie ein leckeres Datenmenü. Doch jeder kann Schnüfflern und Datendieben die Suppe zumindest teilweise versalzen. FOTO: DPA
Smartphones sind für Geheimdienste und Internetkonzerne wie ein leckeres Datenmenü. Doch jeder kann Schnüfflern und Datendieben die Suppe zumindest teilweise versalzen. FOTO: DPA
Smartphones sind für Geheimdienste und Internetkonzerne wie ein leckeres Datenmenü. Doch jeder kann Schnüfflern und Datendieben die Suppe zumindest teilweise versalzen. FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen